Finanz- und Controllingdienste



Finanz- und Controllingdienste


Im Sinne interner Dienstleistungen führen die Finanz- und Controllingdienste die Stadtkasse, die Buchhaltung sowie die Lohnbuchhaltung der Stadt Dübendorf. Sie sind zentrale Debitorenstelle, Anlaufstelle für die Pensionskasse der Stadt Dübendorf und führen das Versicherungsportefeuille. Sie erstellen im Auftrag von Behörden und Kommissionen den Voranschlag, die Jahresrechnung und den Finanzplan. Als Dienstleistungsangebot für Dritte übernehmen sie im Auftragsverhältnis die Rechnungsführung und die Lohnbuchhaltung für weitere Öffentlichrechtliche Körperschaften, die einen direkten Bezug zur Stadt Dübendorf haben. Weiter sind die Finanz- und Controllingdienste für die Bewirtschaftung der im städtischen Besitz stehenden Liegenschaften sowie der Abwicklung sämtlicher Grundstücksgeschäfte zuständig. Zum städtischen Liegenschaftenportfolio gehören nicht nur die eigentlichen Verwaltungsgebäude, sondern auch Landwirtschafts- und Restaurantbetriebe sowie Miet- und Pachtobjekte. Schliesslich wird das Jagd-, Forst- und Landwirtschaftswesen betreut.



Gedruckt am 18.11.2017 09:53:24